Tulli light

Design:
Tomek Rygalik

Tulli light ist ein weiterer Sessel in der Tulli-Familie, der von Tomek Rygalik (Studio Rygalik) entworfen wurde.

Die Konstruktion des Sessels besteht aus zwei Grundelementen: einem bequemen Schalensitz, der in der Rotationsguss-Technik hergestellt wird, und zwei stabilen Kreuzfüßen.

Der neue, optisch leichte Tulli light ist ein Büromöbel mit freundlichem, wohnlichem Charakter, wodurch er sich perfekt in den Raum von Büros und Konferenzräumen, aber auch in das aktuell äußerst beliebte Home Office einfügt.

Gestell
Aluminium-Drehkreuze, schwarz lackiert oder poliert, mit schwarzen Füßen oder Rollen; gebogenes Rohrprofil
Sitz
Polyethylen-Kunststoff, Polyurethanschaum
Konstruktionselemente
Polyethylen-Kunststoff, Aluminiumelemente
Ausführung
Stoff oder Leder
TULLI-szare-DE
Tomek Rygalik
Designer
Tomek
Rygalik
Designer, Lehrbeauftragter, Kurator und Doktor für Kunst.

Er studierte Architektur an der Technischen Universität Lodz und Design am Pratt Institute in New York. Nach einigen Jahren der Arbeit für Projektfirmen in den USA nahm er ein Studium am Royal College of Art in London (MA) auf, wo er nach Erhalt des Diploms zum wissenschaftlichen Mitarbeiter avancierte.

Derzeit hat er viele internationale Preise und implementierte Produkte auf seinem Konto. Er betreibt ein Projektbüro an der Fakultät für Design an der Akademie der Schönen Künste in Warschau und das Studio Rygalik.
Cookies